Letzte Änderung: 20.09.21, 09:48 Uhr
Platz
offen
Carts
erlaubt
Trolleys
erlaubt
Driving Range
offen
Putting Green, Pitching Green
offen

Interclub-Wochenende

Grossartiges Niveau bei den Herren A1 im Heidental


Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns und bescherte den Heidentalern unterschiedliche Gemütsverfassungen.


Beginnen wir mit den Herren A1 im Heidental. Es wurde toller Sport geboten und zahlreiche Runden unter 70 gespielt. Der Platzrekord von 65 Schlägen wurde gleich zwei Mal unterboten und steht neu bei 63 Schlägen, gespielt von Cédric Gugler (siehe Scorekarte).


Das Team des Golf & Country Club Zurich spielte in einer eigenen Liga und wurde souverän Schweizer Meister, gefolgt von Bern und Genève. Die Heidentaler kämpften bis zum Schluss und nicht zuletzt dank einer tollen 66er-Runde von Victor konnte die Klasse gehalten werden. Uff, das war knapp (15. Platz) und Bravo an das ganze Team, bestehend aus Victor Honauer, Tim Blaser, Patrice Wetzstein, Nicolas Thommen, Valentin Staubli und Raphael Hartmann.

Die Meisterschaft musste am Sonntag wegen Gewitter zwei Mal unterbrochen werden und zog sich bis weit in den Abend hinein. Unser Dank gebührt auch den vielen Helfern, welche - einheitlich gekleidet - mit ihrem grossen Einsatz und ihrer guten Laune viel zum gelungenen Event beigetragen haben. Das war beste Werbung für unseren Club und wurde von den Spielern extrem geschätzt.

Der Platz war in einem hervorragenden Zustand und liess solch gute Scores zu. Wir sind es uns schon fast gewöhnt und deshalb ist es wichtig zu erwähnen, dass unsere Greenkeeper einen super Job leisten. Danke, Jungs - und danke auch an alle anderen Beteiligten, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

 

Ergebnisse Herren A1

 

Bleiben wir bei den Herren und den erfreulichen Ergebnissen. Die Herren B4 - Mannschaft schlug sich im Golfclub Zürichsee sehr gut und steigt - dank einem 3. Platz - in die 3. Kategorie auf. Die Heidentaler spielten sehr ausgeglichen und auch hier verhalf das letzte gute Einzel von Joris zum Aufstieg. Unsere Gratulation geht an Joris Schärli, Camille Buser, Tobias Stucki, Matthias Abendschein, Julian Staubli und Sacha Zaugg.

 

Leider schafften es die Damen nicht, die B1-Klasse zu halten und müssen, ein Jahr nach dem Aufstieg, nächstes Jahr wieder eine Klasse tiefer antreten. Ein 16. Platz in Bonmont bedeutet leider den Abstieg.

Für Heidental spielten Chloé Wenger, Amanda Ernst, Andrea Müller, Doris Keller, Patrizia Woodtli und Katja Eisenmenger.

 

Alle Resultate der Interclub-Meisterschaften:

swissgolf.ch/de/news/artikel/358-interclub-zumikon-und-bern-holen-den-titel/

 

Unser Herren A1-Team

Die Sieger vom G&CC Zurich

Platzrekord Cédric Gugler (63 Schläge)

Golfclub Heidental

Stüsslingen/Lostorf
Gösgerstrasse 9a
4655  Stüsslingen

Route planen
Platzbelegungsplan

Sekretariat

Telefon 062 285 80 90
Fax 062 285 80 91
info (at) golfheidental.ch

Ansprechpartner
Öffnungszeiten

Driving Range Miesern

Miesernweg 71
4632 Trimbach
Telefon 062 293 40 38

Route planen
Platzbelegungsplan

Restaurant Golfclub Heidental

4655 Stüsslingen
Telefon 062 298 07 50
info (at) golfrestaurantheidental.ch


Route planen
Öffnungszeiten